Die burg
Cafe
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bodunger Beiträge
Galeriegeschäft
Burgforum e. V. Presse
Kontakt
11. September 2016
Tag des Offenen Denkmals am 11.09. Unser Programm


 
Der diesjährige Denkmaltag in Burg und Kemenate Großbodungen am 11. September steht im Zeichen des 280ten Jahrestages des Baubeginns des Kurmainzer Schlosses in Heiligenstadt. Unter dem Kurfürsten Philipp Karl Graf von Eltz-Kempenich (1665-1743) wurde das Schloß von dem wohl bedeutendsten Baumeister in der Eichsfelder Geschichte, dem Dingelstädter Johann Christoph Heinemann (1696-1772) in der heutigen Form erbaut.

Anläßlich dieses Jahresestages wird Prof. Dr. Raban Graf von Westphalen in einem Vortrag auf die Bedeutung und Wirkung der letzten fünf Mainzer Kurfürsten (1732-1802) eingehen.

Der Vortrag findet um 11.00 im Vortragsraum der Galerie in der Kemenate statt.

Die Burg ist ab 13.30 für Besucher geöffnet. Im Burghof spielt ab 14.00 das Trio „TAGTRAUM“ mit der Sängerin Maria Dolores Rhode aus Großbodungen Klassiker der letzten Jahrzehnte.

Im Anschluß gibt es von Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen Erläuterungen zur Geschichte der Bodunger Burg und des Dorfes und eine anschließende Führung zur Kemenate.

Die Kemenatenküche bereitet entsprechend der historischen Thematik Kurmainzer Gerichte wie Winzertopf nach Kurfürstenart, Champignoncremesuppe Kurfürst Erthal oder Kurmainzer Handkäs mit Musik und vieles mehr.



DRUCKEN    ZURÜCK
2024 © Galerie in der Burg • ImpressumDatenschutz