Die burg
Cafe
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bodunger Beiträge
Galeriegeschäft
Burgforum e. V. Presse
Kontakt
07. September 2014
Ausstellungseröffnung: Werkschau Werner Löwe


 
Sonntag, 7.09., 16.00 Uhr Ausstellungseröffnung „„Werner Löwe: „Landschaftsbegehungen“
Der Lyriker und Vorsitzende des Thüringer Schriftstellerverbandes Hans-Jürgen Döring (MdL)liest aus seinem neuesten von Werner Löwe illustrierten Gedichtband "Ins Meer gerufen".
Anläßlich der Vernissage wird Frank Sondermann (Vorstand der Kreissparkasse Eichsfeld) dem gemeinnützigen Förderverein Burgforum e.V. einen symbolischen Scheck überreichen. Die Ausstellung wird dankenswerterweise von der Stiftung der Kreissparkasse Eichsfeld gefördert.

Werner Löwe erlernte nach der Schulausbildung in Dresden den Beruf des Stukkateurs. Von 1973 bis 1975 absolvierte er ein Abendstudium an der Dresdner Hochschule für Bildende Künste.Diesem schloß sich von 1975 bis 1980 ein Studium der Fachrichtung Plastik an der gleichen Hochschule an, die er erfolgreich als Diplom-Bildhauer beendete.
Im folgenden Jahr übersiedelte Werner Löwe auf das Eichsfeld und wurde Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR. In Heiligenstadt wirkt er seitdem neben seiner freiberuflichen künstlerischen Tätigkeit am Literaturmuseum Theodor Storm und dem Eichsfelder Heimatmuseum. Zahlreiche Ausstellungen des Künstlers fanden u.a. in Dresden, Erfurt, Heiligenstadt, Kassel, Husum u.a. statt.
Bekannte Werke Werner Löwes im öffentlichen Raum sind das Eichsfeld Relief, Theodor Storm und Heinrich Heine in Heiligenstadt, „Die Lämmerschwänze“ und Konrad Hentrich in Leinefelde sowie die Bronzereliefs der Päpste Johannes Paul II. und Benedikt XVI. in der Wahlfahrtskapelle Etzelsbach.


DRUCKEN    ZURÜCK
2024 © Galerie in der Burg • ImpressumDatenschutz