Die burg
Cafe
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bodunger Beiträge
Galeriegeschäft
Burgforum e. V. Presse
Kontakt
17. September 2010
Abwanderung in Thüringen. Kommunen vor den Herausforderungen des demografischen Wandels


 
Diskussion zum Thema Abwanderung im ländlichen Raum.

Abwanderung in Thüringen.
Film „Neuland“ und Gespräch über die Herausforderungen des demografischen Wandels für Thüringer Kommunen.

„Angesichts der weitreichenden Folgen des demografischen Wandels sind Städte und Gemeinden dazu aufgefordert, für ihre Situation passende Strategien und konkrete Gestaltungslösungen zu entwickeln.“ – hieß es im November 2005 in der Tagungsankündigung der Heinrich-Böll-Stiftung „Stadt und Land im demografischen Wandel“.
2010 zwingt die damals beschriebene und heute vielerorts eingetretene Situation die Kommunen im ländlichen Raum zum Handeln. Viel Zeit für Analysen bleibt nicht. Es gilt, mit Innovationen und kreativen Ideen die weitere Abwanderung der zumeist jungen Menschen aufzuhalten. Dafür braucht es VorderInnen und Gremien, die über politische Grenzen hinweg Verantwortung für ihre Region übernehmen.
Holger Lauinger (Filmautor), Anja Siegesmund (Fraktionsvorsitzende B90/Grüne im Thüringer Landtag) und Ingo Steinicke(Landkreis Eichsfeld, Wirtschaftsreferat) sprechen über das Thema und stellen sich den Fragen des Publikums. Moderation: Prof. Dr. Raban Graf von Westphalen

In Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen (Erfurt)

Die Veranstaltung ist Auftakt des 3. Politischen Herbstes der Burggalerie.

Der Eintritt ist frei.




DRUCKEN    ZURÜCK
2024 © Galerie in der Burg • ImpressumDatenschutz