Die burg
Cafe
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bodunger Beiträge
Galeriegeschäft
Burgforum e. V. Presse
Kontakt
27. Oktober 2006
Buchvorstellung: "Die glücklichen Jahre des Carl Duval"


 
Ulfried Biermann

Die glücklichen Jahre des Carl Duval – Einem Halbvergessenen zum Geburtstag

Aus Anlaß des 200. Geburtstages Duvals am 19. Mai 2007 wird am Freitag, dem 27. Oktober, um 19.30 Uhr in der Kemnot zu Großbodungen ein belletristisches Buch vorgestellt, das die Erinnerung an Carl Duval und sein Werk „Das Eichsfeld – Historisch-romatische Beschreibung“ wachhalten soll.
Drei Personen, ein Maler, ein Archivar und ein Verleger, treffen sich im Norddeutschen Bund in Heiligenstadt und erinnern sich im teils amüsanten, teils streitbaren Gedankenaustausch (und bei einem Glas Rotwein) des „Halbvergessenen“, der einige Jahre seines Lebens mit Frau und Kindern in der Kemnot gelebt hat. So lassen sie die von Duval glücklich bezeichneten, aber auch die belastenden Momente im Leben des Schriftstellers lebendig werden.

Eine kleine Ausstellung über Carl Duval in Nordhausen, dem Geburts- und Sterbeort des Schriftstellers, belgeitet die Buchvorstellung.

Programm der Buchpräsentation:

Begrüßung
Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen

Grußwort
Peter Anhalt (Vorsitzender des Vereins für Eichsfeldische Heimatkunde)

"Die glücklichen Jahre des Carl Duval"
Ulf Biermann (Autor)

"Anmerkungen zum geschichtlichen Umfeld"
Thomas T. Müller (Direktor der Mühlhäuser Museen)

Dank- und Schlußwort
Franz-Josef Cordier

Musikalische Begleitung durch die Eichsfeldische Musikschule.

160 Seiten mit Illustrationen • Format 11,5 x 18 cm • Festeinband • 10,90 Euro

ISBN 3-929413-96-5 bzw. 978-3-929413-96-0


(In Zusammenarbeit mit dem Cordier Verlag und dem Verein für Eichsfeldische Heimatkunde)




DRUCKEN    ZURÜCK
2024 © Galerie in der Burg • ImpressumDatenschutz