Die burg
Cafe
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bodunger Beiträge
Galeriegeschäft
Burgforum e. V. Presse
Kontakt
19. April 2006
Termine 2006: Buchlesung: "Die letzte Fürstin - Anna Luise von Schwarzburg"


 
Die im Juli 2005 erschienene Biographie über "Anna Luise von Schwarzburg (1871-1951) - die letzte Fürstin" (Jenzig Verlag Jena, 9,90 €) wurde im Oktober 2005 bereits in dritter Auflage aufgelegt.
Die Autorin, Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen, liest aus ihrem Buch am 19. April in Heiligenstadt.

Die Thüringer Allgemeine Zeitung veranstaltet eine Buchlesung, in Zusammenarbeit mit dem Direktor des Thüringischen Staatsarchivs Rudolstadt, Dieter Marek, der Originaldokumente aus dem Nachlaß der Fürstin Anna Luise vorstellen wird.
Mit dieser Lesung wird zugleich das TA-Lesecafé in der Herrnmühle eröffnet.


Nachfolgend einige biographische Daten:


Auf ein Leben in Zeiten außerordentlicher historischer Umbrüche konnte die letzte Fürstin von Schwarzburg-Rudolstadt-Sondershausen – Anna Luise (1871-1951) – zurückblicken. Das wilhelminische Kaiserreich, die Abdankung ihres Gemahls - des letzten regierenden Fürsten Günther (1852-1925) im Jahre 1918, die Weimarer Republik, das Dritte Reich, zwei Weltkriege und der Beginn der DDR prägen die Biographie dieser interessanten Frau.
Anna Luise war im Jahre 1951 die einzige Fürstin, die nach der Bodenreform nicht in den Westen ging, sondern unter für sie schwierigen und eingeschränkten Lebensumständen bis zu ihrem Tode in der DDR verharrte.



DRUCKEN    ZURÜCK
2024 © Galerie in der Burg • ImpressumDatenschutz